Apfeltaschen

Hast Du auch manchmal Lust auf ein leckeres und frisches Teilchen, das noch warm ist und nach Butter und Teig duftet? Dann habe ich mit diesem super einfachen Rezept für frische Apfeltaschen genau das richtige für Dich!

Apfeltaschen

Diese knusprigen und saftigen Apfeltaschen sind wirklich kinderleicht zubereitet. Du brauchst nur wenige Zutaten und auch nicht viel Zeit, bis diese leckeren Täschchen fertig auf dem Tisch stehen. Außerdem verwende ich in diesem Rezept schon fertigen Blätterteig aus der Tiefkühltruhe. Diesen bekommst Du in jedem gängigen Supermarkt und es hat einfach den Vorteil, dass der Blätterteig nicht mehr selbst vorbereitet werden muss und dieser schon in passende Scheiben vorgeformt ist. Dadurch wird es nochmal einfacher, diese leckeren Apfeltaschen selbst zu machen.

Apfeltaschen zubereiten

Außer des Blätterteigs brauchst Du natürlich noch frische Äpfel. Ich empfehle einen eher mehligen Apfel (z.B. Boskoop), da diese beim Backen schön weich werden und die Apfeltasche damit noch saftiger machen. Die Äpfel schäle und würfele ich ganz fix, vermische sie mit etwas Wasser, Limettensaft sowie Zimt und Zucker und lasse sie für 3-4 Minuten in der Mikrowelle leicht vorkochen. Währenddessen kann der Teig wunderbar vorbereitet werden. Hierbei bestreiche ich ihn mit etwas Konfitüre (ich mag am liebsten Aprikosenkonfitüre für meine Apfeltaschen) und streue zusätzlich noch ein bisschen Zimt und Zucker darüber. Dann können schon 3-4 EL der Äpfelstücke auf dem Teig verteilt werden, die dann mit einer weiteren Teigplatte zugedeckt werden. Dabei gilt natürlich: Je mehr Äpfel Du in Deine Apfeltasche bekommst, umso saftiger und voller wird sie am Ende. Da der Teig beim Backen stark aufgehen wird, empfehle ich, ihm ein bisschen Luft zu gönnen, indem Du mit einem scharfen Messer 2-3 Schnitte in den Deckel machst. Das gibt der Tasche später auch noch ein hübsches Aussehen.

Außer der Schnitte in den Teigdeckel solltest Du die Blätterteigscheiben weiterhin am Rand mit einer Gabel festdrücken, damit die Äpfel hinterher nicht heraus fallen. Dies gibt den Apfeltaschen noch ein schönes Muster, wenn sie beim Backen aufgehen. Deiner Kreativität sind hier natürlich keine Grenzen gesetzt. Ob du einfach gleichmäßige Einkerbungen mit der Gabel machst oder sogar den Teig einfach mit einem Löffel oder Deinen Fingern zusammendrückst, bleibt natürlich Dir überlassen. Übrigens kannst Du den Ofen schon auf 180 Grad vorheizen, während Du die Apfeltaschen vorbereitest. Das spart am Ende nochmal ein paar Minuten Zeit.

Wenn Du Lust auf weitere Blätterteigrezepte hast, Dann schau Dir doch mal meine Apfelrosen aus Blätterteig an.

Apfeltaschen

Nährwertangaben pro Portion

Calories: 283 – Protein: 6g – Fat: 20g – Carbs: 22g

This recipe has no ratings just yet.

Apfeltaschen aus Blätterteig

03/03/2021
: 12
: 15 min
: 45 min
: 60 min
: easy

By:

Zutaten
  • 3 Äpfel
  • 12 Blätterteigscheiben (aus der Tiefkühltruhe)
  • 4 TL Konfitüre
  • 4 TL Zimt & Zucker
  • 100ml Milch
Zubereitung
  • Step 1 Die Blätterteigscheiben aus der Tiefkühltruhe nehmen und 20 Minuten auftauen lassen. Währenddessen die Äpfel waschen, schälen und in gleichmäßige Würfe schneiden.
  • Step 2 Die Blätterteigbahnen jeweils in der Hälfte teilen. Eine Hälfte mit Konfitüre bestreichen und mit Zimt und Zucker bestreuen. In der Mitte 3-4 EL Apfelstückchen verteilen. Dann mit einer weiteren Blätterteigscheibe zudecken, die Seiten vorsichtig andrücken und mit einer Gabel zusammen drücken.
  • Step 3 Den Deckel der Taschen mit einem scharfen Messer einschneiden und mit Milch bestreichen. Etwas Zimt und Zucker darüber streuen und anschließend die Apfeltaschen für ca. 45 Minuten im Ofen bei 180 Grad O/U backen.

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen!


Related Posts

Apfelrosen aus Blätterteig

Apfelrosen aus Blätterteig

Apfelrosen aus Blätterteig sind eins meiner absoluten Highlights für Desserts. Sie sehen einfach wunderschön aus und schmecken traumhaft lecker. Wer noch auf der Suche nach einem tollen Dessert für einen besonderen Anlass ist, wird mit meinen Apfelrosen fündig werden. Hier zeige ich Dir, wie sie […]

Blätterteigschnecken mit Spinat

Blätterteigschnecken mit Spinat

In diesem Beitrag zeige ich Dir ein einfaches Rezept für Blätterteigschnecken mit Spinat. Dazu gab es eine selbstgemachte Cashewmuß. Immer wenn ich eingeladen bin, überlege ich, was ich leckeres mitbringen könnte. Dabei ist es mir wichtig, auch immer mal wieder neue Rezepte auszuprobieren und nicht […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.