Cremige Avocadopasta mit Tomaten und gerösteten Pinienkernen

Schon mal Pasta mit Avocado gegessen? Wer grünes Pesto mag, sollte auch unbedingt dieses Rezept ausprobieren! Die Konsistenz der Avocado lässt diese Soße extrem cremig und geschmackvoll werden. Und so gehts:

Avocadopasta

18/10/2018
: 1
: 10 min
: 20 min
: 30 min
: easy

By:

Ingredients
  • 100g Nudeln
  • 1/2 Avocado
  • 100g frischer Blattspinat
  • 1 Tasse frischer Basilikum
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Pinienkerne
  • 6 Cocktailtomaten
  • Salz, Pfeffer
Directions
  • Step 1 Die Nudeln in kochendes und gesalzenes Wasser geben und gelegentlich umrühren. Kochen bis sie gar sind.
  • Step 2 Die restlichen Zutaten in einen Mixer geben und zu einer cremigen Masse mixen.
  • Step 3 Die gekochten Nudeln mit der Avocado-Masse in einer Pfanne erhitzen und vermengen.
  • Step 4 Eine zweite Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Pinienkerne leicht anrösten.
  • Step 5 Die Nudeln auf einem Teller anrichten und mit Pinienkernen bestreuen. Die Cocktailtomaten halbieren und hinzugeben.

 

Nährwertangaben:

Calories: 594 – Protein: 15g – Fat: 27g – Carbs: 73g

Wie gefällt Dir das Rezept?

Ich freue mich immer über Anregungen und Feedback. Hier kannst Du mein Rezept mit einem Klick bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

Loading...


Related Posts

Sushi-Bowl mit Lachstreifen und Avocado

Sushi-Bowl mit Lachstreifen und Avocado

Kennst Du diesen Moment, wenn Du unglaublich Lust auf Sushi hast, aber keine Zeit hast, die feinen Röllchen selbst zu rollen? In diesem Beitrag zeige ich Dir eine tolle Variante, wie Du ganz schnell Sushi genießen kannst, ohne selbst rollen zu müssen oder Ewigkeiten auf […]

Mediterrane Gnocchipfanne

Mediterrane Gnocchipfanne

Kennt ihr dieses Bedürfnis, an lauwarmen Sommerabenden ein leichtes Gericht mit frischen Aromen zu essen? Ich auf jeden Fall! Deshalb stelle ich Euch heute meine mediterrane Gnocchipfanne vor. Die frischen Tomaten verleihen diesem Gericht seinen einzigartigen Geschmack, deshalb ein guter Rat: Spart nicht an guten […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.