Leichte Pasta Funghi

An Pasta finde ich besonders gut, dass sie so vielseitig einzusetzen ist. Es gibt dutzende von Pastasorten, die mit verschiedensten Soßen zubereitet werden können. Hier zeige ich Euch eine leichte aber feine Pastavariation mit Pilzen.

 

Leichte Pasta Funghi

18/11/2018
: 1
: 5 min
: 15 min
: 20 min
: easy

By:

Ingredients
  • 100g Nudeln nach Wahl
  • 150g frische Champignons
  • 200g Pilzmischung TK
  • 25g Creme Fraiche leicht
  • 20g Parmesan
  • Salz, Pfeffer
Directions
  • Step 1 Die Nudeln in Salzwasser kochen.
  • Step 2 Die Champignons in Scheiben schneiden und den Knoblauch pressen. Alles zusammen in einer Pfanne anbraten. Die Pilzmischung und Creme Fraiche hinzugeben und alles gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Step 3 Die Nudeln abschütten und davon 1 Tasse Nudelwasser auffangen.
  • Step 4 Das Nudelwasser und die Nudeln mit in die Soße geben und alles verrühren. Abschließend Parmesan hinzugeben und verrühren.

Nährwertangaben:

Calories: 440 – Protein: 24g – Fat: 12g – Carbs: 60g

Wie gefällt Dir das Rezept?

Ich freue mich immer über Anregungen und Feedback. Hier kannst Du mein Rezept mit einem Klick bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...


Related Posts

Apfelrosen aus Blätterteig

Apfelrosen aus Blätterteig

Apfelrosen aus Blätterteig sind eins meiner absoluten Highlights für Desserts. Sie sehen einfach wunderschön aus und schmecken traumhaft lecker. Wer noch auf der Suche nach einem tollen Dessert für einen besonderen Anlass ist, wird mit meinen Apfelrosen fündig werden. Hier zeige ich Dir, wie sie […]

Gemüselasagne mit Möhren, Porree und Béchamel

Gemüselasagne mit Möhren, Porree und Béchamel

Es muss nicht immer Fleisch sein: vor allem nicht bei dieser leckeren Gemüselasagne! In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du eine vegetarische Lasagne zubereitest, die der Fleischlasagne ordentlich Konkurrenz macht. Die Füllung besteht aus karamellisierten Möhren mit Porree und Tomaten. Eine selbst gemachte Béchamel […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.