Proteinpancakes aus Dinkelmehl

Pancakes sind einfach toll und vielseitig. Ich mache meine Pancakes am liebsten sehr proteinreich, damit sie gesund und lecker sind. Dabei probiere ich immer wieder neue Variationen aus, um meine Pancakes noch besser und reicher an guten Nährwerten zu gestalten. Dieses Mal habe ich mit Dinkelmehl gearbeitet und die fertigen Pancakes mit Nutella und frischen Heidelbeeren belegt. Hier kommt das Rezept:

 

Proteinpancakes aus Dinkelmehl

November 12, 2018
: 7
: 5 min
: 15 min
: 20 min
: easy

By:

Ingredients
  • 2 Eier
  • 20g Vanille Whey
  • 20g Dinkelmehl
  • 10g Birkenzucker
  • 100ml Mandelmilch
  • 1 TL Nutella
  • Heidelbeeren
Directions
  • Step 1 Die Eier mit dem Birkenzucker schaumig rühren.
  • Step 2 Das Mehl und das Hey unterrühren und den Teig mit Milch aufgießen, bis er cremig ist.
  • Step 3 Den Teelöffel Nutella im Wasserbad verflüssigen.
  • Step 4 Die Pancakes in einer gut beschichteten Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.
  • Step 5 Die fertigen Pancakes schichten. Auf dem obersten Pancake das flüssige Nutella gießen und mit Heidelbeeren belegen.

 

Nährwertangaben:

Calories: 432 – Protein: 34g – Fat: 16g – Carbs: 37g



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.