Schoko-Dinkel-Cupcakes mit Haselnüssen und Schokokern

Auf der Suche nach gesunden Schoko-Cupcakes, die saftig sind und beim Backen schön aufgehen, bin ich nicht wirklich fündig geworden. Daher blieb nur eine Möglichkeit: Ab in die Küche und ein eigenes Rezept entwickeln. Heraus kamen diese schokoladigen Dinkelcupcakes mit Haselnüssen und Schokokern.

Die Rezeptur für diese Cupcakes ist relativ simpel. Die Zutaten bestehen aus Eiern, Dinkelmehl, gemahlenen Haselnüssen, Vanillezucker, Birkenzucker, Backpulver, Natron und Schokolade. Nachdem der Teig für die Cupcakes fertig gerührt und in die Muffinformen gefüllt wurde, habe ich noch jeweils ein kleines Stück Schokolade ungeschmolzen in die Mitte des Teigs gelegt. Dieser wird sich beim Backen verflüssigen und sorgt für einen saftigen Schokokern.

Für das Frosting habe ich nur geschmolzene Schokolade und Creme leicht verwendet, nachdem mein erster Versuch mit Butter, Schokolade und Puderzucker kläglich gescheitert ist und die Masse einfach nicht cremig-fest werden wollte. Damit der Cupcake am Ende auch ein tolles Frosting ergibt, empfehle ich, die fertige Masse in einen Spritzbeutel mit Portionierer zu füllen. Dies verleiht dem Frosting eine schöne Struktur auf dem Muffin. Abschließend kann der Cupcake noch beliebig verziert und dekoriert werden.

Nährwertangaben pro Cupcake

Calories: 240 – Protein: 7g – Fat: 12g – Carbs: 26g

Schoko-Dinkel-Cupcakes mit Haselnüssen und Schokokern

01/01/2019
: 5
: 30 min
: 20 min
: 40 min
: easy

By:

Ingredients
  • Zutaten für den Teig:
  • 2 Eier
  • 10 Flavourdrops Schokolade
  • 1 Vanillezucker
  • 70g Dinkelmehl
  • 20g gemahlene Haselnüsse
  • 30g Birkenzucker
  • 10g Backkakao
  • 0,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 15g Schokolade
  • Zutaten für das Frosting:
  • 50g Schokolade
  • 100g Creme leicht
Directions
  • Step 1 Die Eier schaumig schlagen. Dann mit Flavourdrops, Vanillezucker und Birkenzucker verrühren.
  • Step 2 Das Mehl, Natron, Backpulver, Kakao und die gemahlenen Haselnüsse unterrühren.
  • Step 3 Den Teig auf die Muffinformen aufteilen, sodass 2/3 gefüllt sind.
  • Step 4 Die Schokolade in Würfel schneiden und jeweils einen Würfel in die Mitte des Teigs legen.
  • Step 5 Die Muffins für ca. 20-25 Minuten bei 150 Grad O/U backen.
  • Step 6 Für das Frosting Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, kurz abkühlen lassen und mit der Creme leicht verrühren. Anschließend in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes auftragen.
  • Step 7 Die Cupcakes beliebig dekorieren.

Wie gefällt Dir das Rezept?

Ich freue mich immer über Anregungen und Feedback. Hier kannst Du mein Rezept mit einem Klick bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

Loading...



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.