Backfisch im Bierteig

In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du knusprigen Backfisch im Bierteig in einer leckeren Panade selbst zubereitest.

Backfisch

Ich habe ja schon in meinem letzten Beitrag von meinem Besuch in Hamburg Anfang diesen Jahres geschrieben und davon berichtet, dass der Kartoffel-Gurkensalat mein eigentliches Highlight in diesem Fischrestaurant war. Das stimmt auch – aber der Backfisch passte auch wirklich hervorragend dazu. Daher habe ich mich selbst an dieser Kombination versucht und einen eigenen Backfisch im Bierteig zubereitet.

Die Zubereitungszeit dieses Rezeptes ist verhältnismäßig lang, da die Panade für den Backfisch mit hellem Bier zubereitet wird. Aber ich kann nur sagen, dass es sich wirklich lohnt, der Panade entsprechend viel Zeit zu geben, ihre Aromen zu entfalten. Der Backfisch wird es Dir am Ende danken!

Zu diesem Backfisch im Bierteig empfehle ich übrigens wirklich meinen Kartoffel-Gurkensalat – so wie es sich gehört-

Backfisch

Nährwertangaben pro Portion:

Calories: 508 – Protein: 44g – Fat: 18g – Carbs: 42g

Backfisch im Bierteig

15/09/2019
: 2
: 2 hr
: 10 min
: 2 hr 10 min
: easy

By:

Ingredients
  • 400g Kabeljau
  • 100g Mehl
  • 1 Ei
  • 20ml Milch
  • 100ml helles Bier
  • Salz, Pfeffer, etwas Dill
  • neutrales Pflanzenöl zum Frittieren
Directions
  • Step 1 Für die Marinade Ei, Milch, Mehl, Bier, Salz, Pfeffer und etwas Dill verrühren und für ca. 2h ziehen lassen.
  • Step 2 Das Fischfilet von Gräten befreien, in 4 gleich große Stücke teilen und mit Salz würzen. Die Stücke jeweils in der Marinade wenden.
  • Step 3 Eine tiefe Pfanne mit ausreichend Öl auf ca. 180 Grad erhitzen. Anschließend den Fisch im heißen Öl für jeweils 4 Minuten von beiden Seiten knusprig ausbacken. Alternativ den Fisch in einer Fritteuse bei 180 Grad frittieren
  • Step 4 Den Fisch auf Küchenpapier abtropfen lassen und knusprig mit Remoulade und Zitrone servieren.

Wie gefällt Dir das Rezept für meinen Backfisch im Bierteig?

Ich freue mich immer über Anregungen und Feedback. Hier kannst Du mein Rezept mit einem Klick bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00

Loading...

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.