Dessertgläschen mit Quark, Cookies und Weintrauben

Zu meinen absoluten Lieblingsdesserts gehören diese leckeren Dessertgläschen mit Quark, Cookies und Weintrauben. Der Quark wird cremig geschlagen und in Verbindung mit frischen Weintrauben entsteht eine herrlich leichte Kombination aus Süße und Säure, die durch die knusprigen Schokocookies vollends abgerundet wird. Wer auf Quarkspeisen steht und diese gerne mit frischen Früchten und etwas Süßem kombiniert, ist mit diesen Dessertgläschen genau auf dem richtigen Weg.

Nährwertangaben pro Gläschen

Calories: 357 – Protein: 12g – Fat: 16g – Carbs: 41g
This recipe has no ratings just yet.

Dessert-Gläschen mit Quark, Cookies und Weintrauben

01/12/2018
: 2
: 20 min
: 20 min
: easy

By:

Ingredients
  • 200g Speisequark (20%)
  • 2 American Cookies
  • 30 Weintrauben
  • 20g Birkenzucker
  • 100g Schlagsahne
Directions
  • Step 1 Den Quark mit dem Zucker verrühren und die Schlagsahne unterrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist.
  • Step 2 Die Weintrauben waschen und halbieren.
  • Step 3 Die Cookies zerbröseln und in einer Schüssel aufbewahren.
  • Step 4 Jetzt alle Zutaten in einem Glas schichten. Mit einer Schicht Weintrauben beginnen, danach eine Schicht Quark auffüllen und die Schicht Quark mit einer Schicht der Cookiebrösel bedecken. Anschließend wieder mit einer Schicht Quark bedecken und mit Weintrauben abschließen. Die restlichen Cookiebrösel als Deko aufstreuen.

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen!


Related Posts

Subway Cookies

Subway Cookies

In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du die berühmten Subway Cookies mit weichem Kern ganz einfach zuhause machen kannst. Wer kennt und liebt sie nicht, die klassischen Chocolate Chip Cookies von Subway mit ihrem knusprigen Rand und weichem Kern? Hier zeige ich Dir, wie […]

New York Cheesecake

New York Cheesecake

Es wurde endlich mal Zeit, wieder einen leckeren Cheesecake zu backen. Natürlich kommt dafür kein anderes Rezept als das eines New York Cheesecakes auf den Tisch. Aber Achtung: Dieses Rezept kommt definitiv in die Kategorie Soulfood, da ein Stück des Kuchens doch sehr gehaltvoll ist. […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.