Italienischer Nudelsalat

Switch the language to: English

Nudelsalat ist so ein beliebtes Rezept! Perfekt zu Grillfesten, Familienfeiern oder sonstigen Anlässen – Nudelsalat geht immer! In diesem Beitrag zeige ich Dir ein leckeres Rezept für einen italienischen Nudelsalat mit Tomaten, Mozzarella, Rucola und Pinienkernen.

Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat wird oft vielseitig zubereitet. Was jedoch meistens dazu gehört sind Tomaten, Pinienkerne und Rucola! Diese Zutaten passen auch wirklich super zusammen und können vor allem auch wunderbar kalt gegessen werden.

Bei den Nudeln habe ich mich für leckere Muschelnudeln entschieden. Diese gibt es meistens in einem gut ausgestatteten Supermarkt oder direkt im italienischen Fachhandel und machen den Nudelsalat zu einem kleinen Highlight. Dazu kommen noch frische und süße Cherry Tomaten, cremiger Mozzarella, würziger Rucola und geröstete Pinienkerne. Auch das Dressing ist simpel und schnell: Du brauchst einfach nur etwas rotes Pesto (Pesto Rosso), Olivenöl sowie Salz und Pfeffer. Wer mag, kann sein Pesto natürlich auch selbst machen. Ich habe mich jedoch für die schnellere Variante entschieden!

Wenn Du Lust auf weitere Salat-Ideen oder Beilagen hast, schaue Dich doch mal in meiner Rezeptsammlung um. Dort findest Du nicht nur viele weitere Pasta-Rezepte, sondern auch andere herzhafte und leichte Gerichte.

Italienischer Nudelsalat

Nährwertangaben pro Portion italienischer Nudelsalat

Calories: 326 – Protein: 12g – Fat: 9g – Carbs: 47g

This recipe has no ratings just yet.

Italienischer Nudelsalat

01/05/2021
: 8
: 15 min
: 30 min
: easy

By:

Zutaten
  • 500g Nudeln nach Wahl
  • 250g Cherry Tomaten
  • 30g Pinienkerne
  • 1 Mozzarella
  • 50g getrocknete Tomaten
  • 1-2 Hand voll Rucola
  • 2 EL Pesto Rosso
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Basilikum
Zubereitung
  • Step 1 Die Nudeln in Salzwasser kochen und anschließend abkühlen lassen.
  • Step 2 Währenddessen die Cherry Tomaten halbieren, die getrockneten Tomaten und den Mozzarella in Stücke schneiden, Basilikum hacken und die Pinienkerne bei mittlerer Hitze rösten.
  • Step 3 In einer großen Schüssel die abgekühlten Nudeln mit allen Zutaten vermischen. Das Pesto Rosso mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Nudeln vermengen. Rucola nach Belieben hinzugeben.

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen.

Nudelsalat


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.