Risotto mit Kräuterseitlingen


Ich liebe es, immer wieder neue Risotto Variationen zu kreieren und mich an verschiedenen Zutaten, Gewürzen und Kräutern zu probieren. Dieses Mal gab es ein super leckeres Risotto mit frischen Kräuterseitlingen und Thymian. Eine tolle Kombination für alle Risotto Liebhaber.

Risotto mit Kräuterseitlingen

Wie musst das perfekte Risotto für Dich sein? Für mich einfach vollmundig, sämig und mit verschiedenen Geschmacksnoten von frischen Gewürzen und Kräutern. Daher bedient sich mein Risotto mit Kräuterseitlingen auch frischem Thymian, der einfach perfekt zu Pilzen aller Art passt. Die Kräuterseitlinge und den Thymian habe ich übrigens frisch beim Bauern entdeckt und sofort mitgenommen. Am gleichen Tag verarbeitet strahlte dieses Gericht einfach nur vor Frische und leckeren Aromen.

Die Kräuterseitlinge sind in diesem Risotto natürlich der Star. Daher brauchst Du auch kaum weitere Zutaten, bis auf die üblichen Risotto Zugaben, wie Weißwein, Gemüsefond, Butter und Parmesan. Ich empfehle daher, dieses Risotto mit Kräuterseitlingen simpel und einfach zu halten: Wenig extra Gewürze (Salz und Pfeffer reichen vollkommen) zum frischen Thymian sowie eine gute Portion Parmesan für die Säumigkeit. Wer mag, kann noch einen frischen Salat oder etwas Brot zum Gericht servieren.

Wenn Du Lust auf weitere Risotto Variationen hast, dann schau Dich doch mal in meiner Rezeptkategorie „Nudeln und Reis“ um. Dort findest Du viele weitere Risotto Rezepte mit unterschiedlichen Zutaten.

Risotto mit Kräuterseitlingen

Nährwertangaben pro Portion Risotto mit Kräuterseitlingen

Kalorien: 512 – Protein: 22g – Fett: 13g – Kohlenhydrate: 62g

This recipe has no ratings just yet.

Risotto mit Kräuterseitlingen

08/06/2021
: 4
: 10 min
: 20 min
: 30 min
: easy

By:

Zutaten
  • 1 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500g Kräuterseitlinge
  • 150g Risotto Reis
  • 100ml Weißwein
  • 15g Butter
  • 40g Parmesan
  • 750ml Gemüsefond
  • Salz, Pfeffer, Thymian
  • etwas Olivenöl
Zubereitung
  • Step 1 Schalotte und Knoblauch fein klein schneiden und dann in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten. Danach den Risottoreis hinzugeben und kurz mit anbraten. Die gewürfelten Kräuterseitlinge ebenfalls unterrühren und kurz ziehen lassen.
  • Step 2 Alles mit 10ml Weißwein und etwas Gemüsefond ablöschen. Etwas Thymian hinzugeben und dann bei 3/4 Hitze köcheln lassen.
  • Step 3 Wenn die Flüssigkeit verkocht ist, immer wieder etwas vom Fond nachgießen und umrühren. Diesen Vorgang für ca. 15 Minuten wiederholen, bis die gesamte Flüssigkeit verkocht ist und der Reis sämig wird.
  • Step 4 Thymian wieder herausnehmen. Dann Butter und Parmesan unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein paar Thymianblätter vom Zweig zupfen und unter das Risotto rühren. Nochmal 2-3 Minuten ziehen lassen und dann servieren.

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen.

Rezept Risotto mit Kräuterseitlingen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.