Pilzravioli in Knoblauchbutter

Wenn Du mal Lust auf frische Ravioli hast, bist Du hier genau richtig. In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du frische Pilzravioli in Knoblauchbutter zubereitest.

Pilzravioli

Für dieses Rezept bin ich extra in unseren örtlichen italienischen Fachhandel gefahren und habe dort frische und handgemachte Ravioli mit Pilzfüllung besorgt. Wenn Du Ravioli oder Pasta kochen möchtest, empfehle ich Dir immer, frische Pasta vom Italiener zu kaufen. Der Geschmacksunterschied ist einfach enorm.

Für meine Pilzravioli in Knoblauchbutter brauchst Du also frische Pilzravioli, Butter, frischen Knoblauch oder eine Knoblauchpaste und etwas Cremefine. Zubereitet werden sie ganz schnell und einfach, indem Du eine kleine Zwiebel in der Butter anschwitzt, mit Knoblauchpaste verfeinerst und mit Cremefine ablöschst. Währenddessen werden die Ravioli kurz in Salzwasser gegart und anschließend mit einer Kelle Nudelwasser zur Soße gegeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wird die Pasta nun abgeschmeckt und geschwenkt. Zum Schluss kommt nur noch etwas Parmesan sowie frischer Basilikum hinzu und fertig sind die Pilzravioli in Knoblauchbutter.

Wenn Du Lust auf mehr Pastarezepte hast, schau doch mal hier vorbei.

Pilzravioli

Nährwertangaben pro Portion

Calories: 414 – Protein: 16g – Fat: 17g – Carbs:  49g

Pilzravioli in Knoblauchbutter

07/07/2019
: 2
: 5 min
: 15 min
: 20 min
: easy

By:

Ingredients
  • 250g Ravioli
  • 10g Butter
  • 30g Knoblauchpasta
  • 1 kl. Zwiebel
  • 100ml Cremefine 7%
  • 1 Kelle Nudelwasser
  • 20g Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Basilikum, frisch
Directions
  • Step 1 Die Ravioli in Salzwasser ca. 5-8 Minuten weich sieden. Währenddessen eine Zwiebel fein hacken und in der Butter in einer tiefen Pfanne gläsern anschwitzen.
  • Step 2 Eine Kelle Nudelwasser und Knoblauchpaste unter die Zwiebeln rühren, kurz aufkochen lassen und mit Cremefine ablöschen. Jetzt die Ravioli hinzugeben und leicht in der Soße schwenken. 2-3 Minuten ziehen lassen.
  • Step 3 Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Ravioli mit frischem Parmesan und Basilikum servieren.

Wie gefällt Dir das Rezept für meine Pilzravioli in Knoblauchbutter?

Ich freue mich immer über Anregungen und Feedback. Hier kannst Du mein Rezept mit einem Klick bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

Loading...



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.