Pizza Rosen

Bist Du auf der Suche nach einem perfekten Fingerfood für den nächsten Anlass oder möchtest Pizza mal auf eine ganz neue Art und Weise servieren? Dann sind diese Pizza Rosen vielleicht genau das richtige für Dich! In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie du leckere und knusprige Pizza Rosen ganz einfach selbst zubereitest.

Pizza Rosen

Pizza Rosen sind ein wunderbares Fingerfood und der Hingucker auf jeder Party. Sie sind einfach zubereitet, vielseitig füllbar, sehen super gut aus und schmecken tierisch lecker. In diesem Rezept habe ich Salami und Mozzarella verwendet. Die Kombination von Salami und Mozzarella eignet sich natürlich perfekt, da die Form der Salami die Rosenblätter perfekt imitieren kann. Du kannst natürlich auch noch andere Füllungen und Kombinationen ausprobieren (z.B. Hawaii mit Kochschinken und Ananas), damit die Rosenform aber beibehalten wird, ist es wichtig, dass mindestens eine Deiner Komponenten eine natürliche runde oder halbrunde Form behält. Fallen dir noch andere Kombinationen ein, mit denen sie gefüllt werden können?

Wenn Du auf der Suche nach weiteren Fingerfood Rezepten bist, dann schau Dich doch mal in meiner Rezeptkategorie für Fingerfood & Partysnacks um. Dort findest Du weitere leckere Ideen für jeden Anlass – zum Beispiel meine leckeren Käse-Schinken-Wraps oder meine knackigen Mini Hot-Dog Bites.

Pizza Rosen

Nährwertangaben je Portion Pizza Rosen

Calories: 285 – Protein: 14g – Fat: 11g – Carbs: 32g

This recipe has no ratings just yet.

Pizza Rosen

19/05/2021
: 6
: 10 min
: 20 min
: 30 min
: easy

By:

Zutaten
  • 400g Pizzateig
  • 100g passierte Tomaten
  • 300g Salami in Scheiben
  • 200g geriebener Mozzarella
  • 1 TL Oregano
  • Salz
Zubereitung
  • Step 1 Die Tomaten mit Oregano und einer Prise Salz vermischen. Anschließend gleichmäßig auf dem ausgerollten Pizzateig verteilen und mit Mozzarella bestreuen.
  • Step 2 Den Teig in 6 gleichmäßige Bahnen teilen. Anschließend auf jeder Bahn halbierte Scheiben Salami auslegen, sodass die runde Kante über den Teigrand hinaus ragt, die untere Teigkante frei bleibt und sich die Scheiben gegenseitig überlappen. (Tipp: Schau Dir am besten einmal das Rezeptvideo an.)
  • Step 3 Jetzt die freie Teigkante umklappen und die Salami Scheiben zudecken. Dann den Teig von einer Seite vorsichtig aufrollen.
  • Step 4 Die Pizza Rosen in einem Muffinblech bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten lang backen.

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen.

Pizza Rosen
Pizza Rosen Rezept


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.