Spitzkohl mit Schupfnudeln und Cheddar

Spitzkohl gehört zu meinen absoluten Favoriten, wenn es um Kohl geht. Gerade im Winter ist Spitzkohl beliebt. Er lässt sich perfekt mit Kartoffelprodukten kombinieren und schmeckt herrlich mild. In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du ein schnelles und leckeres Gericht mit Spitzkohl und Schupfnudeln zubereitest.

Spitzkohl gehört in die Familie des Weißkohls. Durch seine spitze, kegelartige Form wird er seinem Namen gerecht. Im Vergleich zu Weißkohl ist Spitzkohl besonders mild und zart, was ihn als beliebte Kohlvariante besonders auszeichnet. Ich kombiniere Spitzkohl unheimlich gerne mit Kartoffelprodukten. Egal, ob mit Kartoffelpüree oder mit Schupfnudeln – Kartoffeln passen einfach ideal zu diesem leckeren Kohlgemüse.

Damit der Spitzkohl schön frisch und knackig schmeckt, empfehle ich, ihn besonders frisch beim Gemüsehändler des Vertrauens zu kaufen. Verarbeitet wird er, indem er in der Hälfte geteilt wird. Die Hälften werden dann nochmal geteilt, damit sich der Strunk einfacher entfernen lässt. Dieser wird einfach mit einem scharfen Messer abgeschnitten. Anschließend kann der Kohl in feine Streifen geschnitten werden. Die Kohlstreifen werden dann in einer tiefen Pfanne in etwas Butter angebraten und geschmort. Hierzu wird er mit einem frischen Fond abgelöscht und anschließend für ein paar Minuten geschmort, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt, entsteht so ein tolles Kohlgericht.

Die Schupfnudeln werden währenddessen einfach in einer zweiten Pfanne von allen Seiten fein angeröstet, damit sie außen knackig und innen weich bleiben. Serviert werden kann das ganze Gericht noch mit frischer Petersilie.

Nährwertangaben pro Portion:

Calories: 424 – Protein: 15g – Fat: 17g – Carbs: 53g

Spitzkohl mit Schupfnudeln und Cheddar

10/04/2019
: 1
: 20 min
: 20 min
: easy

By:

Ingredients
  • 150g Schupfnuden
  • 300g Spitzkohl
  • 100ml Rinderbrühe
  • 10g Butter
  • 15g Cheddar, gerieben
  • Salz, Pfeffer
Directions
  • Step 1 Den Strunk des Spitzkohls entfernen und den Kohl in feine Streifen schneiden. Anschließend zusammen mit der Butter in einer Pfanne anbraten. Die Schupfnudeln in einer zweiten Pfanne leicht anrösten.
  • Step 2 Den Spitzkohl mit Rinderfond ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Cheddar unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Step 3 Zuletzt die Schupfnudeln unter den Spitzkohl heben und servieren.

Wie gefällt Dir das Rezept?

Ich freue mich immer über Anregungen und Feedback. Hier kannst Du mein Rezept bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

Loading...



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.