Subway Cookies

In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du die berühmten Subway Cookies mit weichem Kern ganz einfach zuhause machen kannst.

Subway Cookies

Wer kennt und liebt sie nicht, die klassischen Chocolate Chip Cookies von Subway mit ihrem knusprigen Rand und weichem Kern? Hier zeige ich Dir, wie Du sie mit wenigen Zutaten und sehr schnell einfach selbst machen kannst. Aber Achtung: Bei diesen Cookies besteht Suchtgefahr!

Wie weich der Kern tatsächlich ist, ist auf einem Bild natürlich nicht so gut festzuhalten. Deshalb habe ich Dir hier noch ein Video eingefügt, in dem Du selbst sehen kannst, was passiert, wenn der Cookie „gebrochen“ wird.

Wer diese Subway Cookies selbst macht, darf mal nicht ganz so genau auf die Nährwertangaben schauen, denn wenn man mal ganz ehrlich ist, bestehen diese Cookies eigentlich nur aus Butter und Zucker und etwas Mehl, um den Teig zusammen zu halten. Aber wie auch immer: Ab und zu muss sowas einfach sein, oder?

Wer mag, kann die Cookies natürlich beliebig variieren. Ob mit Macadamia, Smarties oder anderen tollen Füllungen, hier sind keine Grenzen gesetzt. Verratet mir doch mal in den Kommentaren, welcher Cookie Euer Liebster ist?

Subway Cookies
Subway Cookies

Nährwertangaben pro Cookie

Calories: 200 – Protein: 2g – Fat: 12g – Carbs: 21g

This recipe has no ratings just yet.

Subway Cookies

01/07/2020
: 22
: 15 min
: 30 min
: 45 min
: easy

By:

Ingredients
  • 250g Butter
  • 1 Ei
  • 60g weißer Zucker
  • 60g brauner Zucker
  • 60g Rohrzucker
  • 1x Vanillezucker
  • 1TL Natron
  • 300g Mehl
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 100g Chocolate Chips
  • 1 Prise Salz
Directions
  • Step 1 Die Butter (am besten etwas weicher) mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren. Anschließend das Ei hinzugeben und wieder verrühren.
  • Step 2 Mehl und Natron hinzugeben und verrühren. Anschließend etwas Sonnenblumenöl und die Chocolate Chips unterrühren.
  • Step 3 Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem Esslöffel einzelne Teigkufeln mit genügen Abstand auf dem Backblech formen. (Tipp: Funktioniert ideal mit einem Eisportionierer, da die Kugeln im Ofen schmelzen und zum Cookie werden.)
  • Step 4 Die Cookies für 10-15 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt und die Mitte noch weich ist. Anschließend gut abkühlen lassen.

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.