Gnocchi mit Rosenkohl

Switch the language to: Englisch

In diesem Beitrag zeige ich Dir ein schnelles und einfaches Rezept für knusprige Gnocchi mit gebratenem Rosenkohl in einer cremigen weißen Soße.

Gnocchi mit Rosenkohl klingt nach einer super Kombi, wenn man zu der seltenen Spezies gehört, die Rosenkohl mag. Bei dem Thema scheiden sich ja meistens die Geister, denn die einen lieben Rosenkohl in der Saison und die anderen verachten ihn. Ich persönlich glaube, dass sich meine Rosenkohl Geschmacksnerven erst im fortschreitenden Alter ausgebildet haben, denn bis vor ein paar Jahren gehörte ich noch zu den Personen, die alleine beim Gedanken an Rosenkohl schon den Drive in vom Schnellrestaurant aufgesucht hat. Heute mit etwas mehr geschmacklicher Reife kann ich Rosenkohl durchaus mal gerne essen. Wenn auch nicht täglich, aber insbesondere in der Kombination mit Kartoffeln und einer leckeren Soße geht das ab und an ganz gut.

Also ein Grund mehr um einfach Gnocchi mit Rosenkohl zu servieren, denn dieses Gericht ist schnell und einfach zubereitet und mit Gnocchi schmeckt doch eigentlich jedes Gemüse. Dazu gibt’s noch eine cremige weiße Soße und perfekt war das schnelle Abendessen.

Nährwertangaben pro Portion Gnocchi mit Rosenkohl

Calories: 592 – Protein: 15g – Fat: 25g – Carbs: 74g

This recipe has no ratings just yet.

Gnocchi mit Rosenkohl

05/12/2020
: 2
: 10 min
: 15 min
: 25 min
: easy

By:

Ingredients
  • 400g Gnocchi
  • 400g Rosenkohl
  • 3 EL Butter
  • 1 TL Mehl
  • 400ml Milch oder pflanzliche Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • etwas Rapsöl für die Pfanne
Directions
  • Step 1 Den Rosenkohl waschen und von schmutzigen Blättern befreien. Anschließend in einer Pfanne mit 1 EL Butter bei mittlerer Hitze für 10 Minuten von allen Seiten anrösten.
  • Step 2 Währenddessen die übrige Butter in einem Topf schmelzen und mit einem Schneebesen das Mehl einrühren. Mit Milch rührend aufgießen, sodass sich das Mehl auflöst und dann bei erhöhter Temperatur rührend aufkochen. Anschließend die Temperatur runterdrehen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Step 3 Den Rosenkohl in die Soße geben und bei geringer Temperatur ziehen lassen.
  • Step 4 Währenddessen in der gleichen Pfanne etwas Öl erhitzen und die Gnocchi von allen Seiten goldbraun anrösten. Mit Salz bestreuen und anschließend in die Rosenkohl-Soße geben.
  • Step 5 Alles verrühren und servieren.

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen!


Related Posts

Sizilianische Gnocchi

Sizilianische Gnocchi

Switch the language to: Kennst Du die sizilianische Küche? Sie ist geprägt von feinen Gemüsebeilagen, dezenten italienischen Gewürzen und natürlich Pizza, Pasta, Gnocchi und Co. In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du Gnocchi auf eine sizilianische Art mit frischen Möhren, Zucchini und Tomaten zubereitest. […]

Gnocchi mit Bohnen und Tomaten

Gnocchi mit Bohnen und Tomaten

Switch the language to: In diesem Beitrag zeige ich Dir ein einfaches Rezept für schnelle Gnocchi mit Bohnen und Tomaten. Ein vegetarisches Rezept mit wenigen Zutaten unter 500 Kalorien. Dieses Rezept eignet sich wunderbar für ein schnelles Mittagessen in der Mittagspause oder für die Feierabendküche. […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.