Green Buddha Bowl

Eine Buddha Bowl gehört aktuell zu den trendigsten Mahlzeiten, wenn es um eine gesunde und ausgewogene Ernährung geht. In diesem Beitrag zeige ich Dir meine Variante einer grünen Buddha Bowl mit vielen leckeren und ausgewogenen Zutaten.

Wenn die Rede von einer Buddha Bowl ist, ist damit meistens eine sogenannte Bowl (tiefe Schale) gemeint, die mit Kohlenhydraten, Proteinen, Früchten und Gemüse zu einer ausgewogenen und nachhaltigen Mahlzeit befüllt werden. Die Grundbestandteile dieser Bowl belaufen sich dabei meistens auf glutenfreie Kohlenhydrate, wie Kartoffeln oder Reis, vegetarische Eiweiße, wie Tofu oder Kichererbsen, Gemüse in allen Formen sowie gesunde Soßen und Dips. Insgesamt gibt es dutzende von verschiedenen Variationen dieser Bowls. Das Schöne an diesen Gerichten ist, dass der eigenen Kreativität und dem eigenen Appetit absolut keine Grenzen gesetzt sind. Es kommt einzig und allein auf die ausgewogene Verteilung aller Nährstoffe an.

Für meine Green Buddha Bowl werden vorwiegend grüne Lebensmittel verwendet. Du benötigst als Grundlage eine Portion Bulgur sowie Babyspinat, Avocado, Edamame, Weintrauben und Kichererbsen. Getoppt wird die ganze Bowl dann noch mit einer guten Porton meines selbstgemachten Hummus. Das genau Rezept erfährst Du wie immer am Ende dieses Beitrages.

Nährwertangaben pro Buddha Bowl

Calories: 381 – Protein: 16g – Fat: 15g – Carbs: 45g 

Green Buddha Bowl

23/03/2019
: 1
: 10 min
: 10 min
: 20 min
: easy

By:

Ingredients
  • 50g Bulgur
  • 75g Wasser
  • 20g Babyspinat
  • 30g Edamame
  • 30g Weintrauben
  • 10g Parmesan
  • 30g Avocado
  • 15g Hummus
  • 20g Kichererbsen
  • Salz
Directions
  • Step 1 Den Bulgur in Salzwasser kurz aufkochen und anschließend 10 Minuten quellen lassen. Währenddessen die Edamame ebenfalls in Salzwasser erhitzen und den Parmesan reiben.
  • Step 2 Den Bulgur abschütten und kurz abkühlen lassen. Die Avocado in feine Streifen schneiden und den Spinat sowie die Weintrauben waschen.
  • Step 3 Die Edamame abschütten. Anschließend den Bulgur mit den restlichen Zutaten in einer Bowl anrichten und mit Parmesan bestreuen.


Wie gefällt Dir das Rezept?

Ich freue mich immer über Anregungen und Feedback. Hier kannst Du mein Rezept mit einem Klick bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

Loading...


Related Posts

Apfelrosen aus Blätterteig

Apfelrosen aus Blätterteig

Apfelrosen aus Blätterteig sind eins meiner absoluten Highlights für Desserts. Sie sehen einfach wunderschön aus und schmecken traumhaft lecker. Wer noch auf der Suche nach einem tollen Dessert für einen besonderen Anlass ist, wird mit meinen Apfelrosen fündig werden. Hier zeige ich Dir, wie sie […]

Gemüselasagne mit Möhren, Porree und Béchamel

Gemüselasagne mit Möhren, Porree und Béchamel

Es muss nicht immer Fleisch sein: vor allem nicht bei dieser leckeren Gemüselasagne! In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du eine vegetarische Lasagne zubereitest, die der Fleischlasagne ordentlich Konkurrenz macht. Die Füllung besteht aus karamellisierten Möhren mit Porree und Tomaten. Eine selbst gemachte Béchamel […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.