Spaghetti al Pesto

Switch the language to: English

In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du super schnell mit wenigen Zutaten ein leckeres Basilikum Pesto zauberst. Dazu passen Spaghetti perfekt.

Spaghetti al Pesto

Kennst Du das auch manchmal, wenn Du richtige Pastalust hast, aber nicht die Zeit oder die Lebensmittel im Haus, um eine aufwendige Soße zu zaubern? Ich auf jeden Fall. Dann greife ich super gerne zu einfachen und schnellen Soßen zurück, für die ich nicht viele Lebensmittel brauche. So auch bei diesem leckeren Basilikum Pesto. Schnell gezaubert und super lecker. Du benötigst einfach nur frischen Basilikum, etwas Olivenöl, Pinienkerne und Mandelblättchen sowie einen Mixer oder einen Pürierstab. Aus diesen Zutaten kannst Du eine vegane Variante des Basilikum Pesto zaubern. Für die klassische ersetzt Du einfach die Mandelblättchen mit Parmesan. Wenn Du magst, kannst Du sogar einfach die doppelte Menge des Pesto machen und es in einem Gefäß im Kühlschrank für die nächste Pastalust aufbewahren.

Wenn Du Lust auf weitere Pasta-Rezepte hast, schau Dich doch mal in meiner Rezeptkategorie „Nudeln und Reis“ um.

Spaghetti al Pesto

Nährwertangaben pro Portion:

Calories: 677 – Protein: 14g – Fat: 40g – Carbs: 65g

This recipe has no ratings just yet.

Spaghetti al Pesto

18/02/2020
: 3
: 10 min
: 20 min
: 30 min
: easy

By:

Zutaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 großes Bund Basilikum
  • 100ml Olivenöl
  • 30g Mandelblättchen
  • 250g Spaghetti
  • 50g Pinienkerne
  • Meersalz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • Step 1 Die Knoblauchzehen fein hacken und zusammen mit der Hälfte der Pinienkerne und den Basilikumblättern entweder in einem Mixer oder mit einem Pürierstab fein pürieren. Dabei nach und nach Olivenöl hinzugeben, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. 3/4 der Mandelblättchen ebenfalls unterpürieren und das Pesto mit ausreichend Salz und etwas Pfeffer abschmecken.
  • Step 2 Die Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.
  • Step 3 Eine tiefe Pfanne langsam erhitzen und das Pesto mit den Spaghetti darin vermengen.
  • Step 4 Dabei die Spaghetti entweder mit einer Zange direkt aus dem Kochwasser holen oder die Spaghetti i abschütten und dabei 1 Tasse Kochwasser auffangen und unter die Soße mengen.
  • Step 5 Zuletzt die übrigen Pinienkerne rösten und die Spaghetti nach Belieben mit zerstoßenen Mandelblättchen und Pinienkernen servieren.

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen!


Related Posts

Spaghetti mit Pfifferlingen

Spaghetti mit Pfifferlingen

Switch the language to: EnglishIn diesem Beitrag zeige ich Dir ein schnelles und einfaches Rezept für Spaghetti mit Pfifferlingen in einer cremigen Soße. Ein herrliches Rezept für ein schnelles Mittagessen oder für die Feierabendküche zuhause. Dazu empfehle ich frische Petersilie. Spaghetti mit Pfifferlingen klingt nicht […]

Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara

Switch the language to: EnglishHast Du auch manchmal richtig Lust auf eine original italienische Pasta? In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du Spaghetti Carbonara nach original italienischer Art ohne Sahne zubereitest. Als ich letztens wieder im örtlichen italienischen Fachhandel spazieren war, habe ich frische […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.