Spaghetti Carbonara

Switch the language to: English

Hast Du auch manchmal richtig Lust auf eine original italienische Pasta? In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du Spaghetti Carbonara nach original italienischer Art ohne Sahne zubereitest.

Carbonara

Als ich letztens wieder im örtlichen italienischen Fachhandel spazieren war, habe ich frische Spaghetti im Kühlregal entdeckt. Prompt bekam ich Lust auf eine richtig gute Portion Spaghetti Carbonara nach original italienischer Art. Das bedeutet, eine Carbonara aus nur wenigen Zutaten, unter denen mit absoluter Sicherheit keine Sahne dabei ist. Stattdessen landeten noch Pancetta (italienischer Speck), Pecorino und Parmesan im Einkaufskorb. Zuhause in der heimischen Küche kamen dann noch zwei frische Bio-Eier und etwas kalt gepresstes Olivenöl hinzu und damit waren alle Zutaten für die perfekten italienischen Spaghetti Carbonara zusammengestellt.

Die Rezeptur ist simpel: Die Nudeln werden in Salzwasser gegart und anschließend zu dem in Stücken gebratenen Speck in eine Pfanne gegeben. Dazu gesellt sich eine Mischung aus Eigelb, Pecorino, Parmesan, Pfeffer und Nudelwasser. Alles wird in einer Pfanne bei geringer Temperatur miteinander vermengt und eine weitere Kelle des Nudelwassers sorgt für die cremige Konsistenz der Spaghetti Carbonara. Viel mehr gibt es zu diesem simplen aber ultra leckerem Rezept gar nicht zu sagen. Wer mag, kann seine Spaghetti Carbonara noch mit mehr Käse und etwas Petersilie bestreuen. Ansonsten sage ich nur noch Buon Appetito!

Wenn Du jetzt noch mehr Lust auf Pasta bekommen hast, schau Dich doch mal hier um.

Carbonara

Nährwertangaben pro Portion Spaghetti Carbonara:

Calories: 606 – Protein: 26g – Fat: 15g – Carbs: 90g

This recipe has no ratings just yet.

Spaghetti Carbonara

25/07/2019
: 2
: 10 min
: 20 min
: 30 min
: easy

By:

Zutaten
  • 250g Spaghetti
  • 100g Pancetta
  • 30g Parmesan, gerieben
  • 30g Pecorino, gerieben
  • 2 Eigelb
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  • Step 1 Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Währenddessen den Pancetta in feine Streifen schneiden und in 1 TL Öl in einer tiefen Pfanne knusprig anbraten.
  • Step 2 Die Nudeln abschütten und dabei das Nudelwasser auffangen. Zwei Eigelb mit 1 Kelle Nudelwasser, Parmesan und Pecorino verrühren und mit etwas Pfeffer würzen.
  • Step 3 Die Nudeln zum Speck in die Pfanne geben. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Eigelb-Creme hinzugeben. Alles miteinander vermengen, eine weitere Kelle Nudelwasser unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spaghetti Carbonara frisch verzehren.

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen!


Related Posts

Linsen Bolognese vegan

Linsen Bolognese vegan

Switch the language to: EnglishIn diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du eine super leckere Linsen Bolognese zubereitest, die nicht nur vegan ist, sondern auch fast identisch zum Original schmeckt. Vor ein paar Jahren hätte ich mir niemals vorstellen können, vegan zu leben. Auch wenn […]

Spaghetti Aglio e Olio mit Garnelen und Chili

Spaghetti Aglio e Olio mit Garnelen und Chili

Switch the language to: EnglishIn diesem Beitrag zeige ich Dir ein schnelles und einfaches Rezept für Spaghetti Aglio e Olio mit Garnelen und Chili. Ein schnelles und einfaches Rezept für die leckere Feierabendküche, das sich sehen lassen kann. Spaghetti Aglio e Olio ist wohl einer […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.