Sushi-Bowl mit Lachstreifen und Avocado

Kennst Du diesen Moment, wenn Du unglaublich Lust auf Sushi hast, aber keine Zeit hast, die feinen Röllchen selbst zu rollen? In diesem Beitrag zeige ich Dir eine tolle Variante, wie Du ganz schnell Sushi genießen kannst, ohne selbst rollen zu müssen oder Ewigkeiten auf den Sushilieferanten warten zu müssen. Hier kommt meine Sushi-Bowl mit Lachsstreifen und frischer Avocado.

Sushi machen muss nicht immer heißen, die Matte auszurollen und Algenblätter mit Reis zu bestreichen. Sushi machen kann aber heißen, alle Zutaten einfach in eine Bowl zu geben und wesentlich schneller in den Sushihimmel zu gelangen. Hier zeige ich Dir, wie Du in 30 Minuten eine leckere Sushi-Bowl mit frischen Lachsstreifen und Avocadowürfeln zubereiten kannst. Hierzu benötigst Du lediglich folgende Zutaten:

  • 150g Reis (Sorte nach Belieben)
  • 60g Lachs in Streifen
  • 1/2 Avocado
  • Salz, Pfeffer, 1EL Essig
  • Sojasoße

Den Reis kochst Du einfach nach Packungsanleitung in Salzwasser und gibst 1 EL Essig ins Wasser. Während der Reis kocht, schneidest Du die Avocado in Würfel. Für die Lachsstreifen empfehle ich, diese beim Asialaden des Vertrauens fertig in Streifen zu kaufen. Alternativ beim Fischhändler des Vertrauens kaufen und selbst vorsichtig in gleichmäßige Streifen schneiden. Egal wie – wichtig ist, dass der Lachs frisch ist und eine gute Qualität hat. Wenn der Reis fertig gekocht ist, schüttest Du ihn ab und lässt ihn etwas abkühlen. Dann kannst Du schon Deine Bowl anrichten, indem Du sie einfach mit Reis als Grundlage füllst und die Avocadostücke und die Lachsstreifen oben drauf legst.

Optional kannst Du Deine Bowl noch mit etwas Sesam dekorieren und Edamame zum snacken bereitstellen.

Nährwertangaben pro Portion

Calories: 443 – Protein: 17g – Fat: 20g – Carbs: 48g

Sushi-Bowl mit Lachs und Avocado

02/02/2019
: 1
: 10 min
: 20 min
: 30 min
: medium

By:

Ingredients
  • 150g Reis nach Wahl
  • 1/2 Avocado
  • 160g Lachs in Streifen
  • Salz, Essig, Sojasoße
Directions
  • Step 1 Den Reis in Salzwasser mit einem EL Essig kochen, bis er weich ist.
  • Step 2 Die Avocado in Stücke schneiden.
  • Step 3 Den Reis abschütten, kurz abkühlen lassen und in eine Schüssel geben. Die Avocadostücke auf den Reis legen und mit Lachsstreifen bedecken.
  • Step 4 Sojasoße bereitstellen.

Wie gefällt Dir das Rezept?

Ich freue mich immer über Anregungen und Feedback. Hier kannst Du mein Rezept mit einem Klick bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

Loading...


Related Posts

Apfelrosen aus Blätterteig

Apfelrosen aus Blätterteig

Apfelrosen aus Blätterteig sind eins meiner absoluten Highlights für Desserts. Sie sehen einfach wunderschön aus und schmecken traumhaft lecker. Wer noch auf der Suche nach einem tollen Dessert für einen besonderen Anlass ist, wird mit meinen Apfelrosen fündig werden. Passend zum bevorstehenden Valentinstag zeige ich […]

Feldsalat mit Granatapfelvinaigrette

Feldsalat mit Granatapfelvinaigrette

Kennst Du auch dieses wohltuende Gefühl, wenn ein frischer und knackiger Feldsalat Deinen Teller schmückt? Ich finde, dass ein schöner Salat als Beilage dem Gericht erst seinen Schliff verleiht. Insbesondere weil ich immer das Gefühl habe, meinem Körper mit einem Salat als Beilage etwas Gutes […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.