Sizilianische Gnocchi

Kennst Du die sizilianische Küche? Sie ist geprägt von feinen Gemüsebeilagen, dezenten italienischen Gewürzen und natürlich Pizza, Pasta, Gnocchi und Co. In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du Gnocchi auf eine sizilianische Art mit frischen Möhren, Zucchini und Tomaten zubereitest.

Die sizilianische Küche ist geprägt durch frisches Gemüse, Fisch und einfache Gewürze. Besonders beliebt ist die Pasta mit Gemüsebeilage – z.B. mit Auberginen oder Zucchini. Anstelle von Pasta verwende ich für die sizilianische Küche heute Gnocchi, aber auch diese kleinen Kartoffelbällchen lassen sich super mit den frischen Gemüsebeilagen kombinieren. Wie Du Gnocchi selbst zubereitest, zeige ich dir hier.

Rezeptur für sizilianische Gnocchi

Jetzt aber zum Rezept: Die sizilianischen Gnocchi werden ganz einfach mit feinen Zucchini- und Möhrenwürfel in Kombination mit einer fruchtig-süßen Tomatensoße kombiniert. Hierzu werden die Möhren und die Zucchini erst in feine Streifen (ca. 2cm) und dann in Würfel geschnittten. So nehmen die Gemüsewürfel nur einen kleinen Raum im Gericht ein und ergänzen die Gnocchi ideal. Dazu kommen noch frische Kräuter, wie Basilikum oder Rosmarin, und fertig ist dieses leckere Gericht.

Nährwertangaben pro Portion

Calories: 393 – Protein: 9g – Fat: 5g – Carbs: 79g

Sizilianische Gnocchi

29/04/2019
: 2
: 10 min
: 20 min
: 30 min
: easy

By:

Ingredients
  • 400g Gnocchi
  • 1 Zucchini
  • 4 Möhren
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 300ml Brühe
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • frisches Basilikum
Directions
  • Step 1 Die Gnocchi in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun anrösten. Die Zucchini und die Möhren in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten. Mit etwas Zucker karamellisieren.
  • Step 2 Das Gemüse mit Brühe ablöschen und einkochen lassen. Dann die gestückelten Tomaten hinzugeben und alles verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Step 3 Die Gnocchi unterheben und alles mit frischem Basilikum bestreuen.

Wie gefällt Dir das Rezept?

Ich freue mich immer über Anregungen und Feedback. Hier kannst Du mein Rezept mit einem Klick bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

Loading...


Related Posts

Gemüselasagne mit Möhren, Porree und Béchamel

Gemüselasagne mit Möhren, Porree und Béchamel

Es muss nicht immer Fleisch sein: vor allem nicht bei dieser leckeren Gemüselasagne! In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du eine vegetarische Lasagne zubereitest, die der Fleischlasagne ordentlich Konkurrenz macht. Die Füllung besteht aus karamellisierten Möhren mit Porree und Tomaten. Eine selbst gemachte Béchamel […]

Gnocchi mit dreierlei Tomaten

Gnocchi mit dreierlei Tomaten

Zur schnellen Feierabendküche gehören Gnocchi bei mir regelmäßig. In diesem Beitrag zeige ich Dir ein leckeres Gericht aus Gnocchi mit dreierlei Tomaten zubereitest. Ich liebe Gnocchi. Sie sind einfach so lecker, wenn sie außen knusprig angebraten werden und dabei innen ihren weichen Kern behalten. Dazu […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.