Tortellini alla Panna

Tortellini alla Panna gehören mit zu meinen liebsten Pastavariationen. Egal, ob mit Käse, Gemüse oder Fleisch gefüllt, sie sind einfach etwas Besonderes auf dem Teller. In diesem Beitrag zeige ich Dir mein Rezept für Tortellini alla Panne – also Tortellini gefüllt mit Fleisch an einer Käse-Sahne-Soße mit Schinken.

Als Kind habe ich mich immer riesig gefreut, wenn wir beim Italiener essen gegangen sind oder italienisches Essen nach Hause bestellt haben. Im Gegensatz zu meinen anderen Familienmitgliedern wusste ich auch immer sofort, was ich bestellen wollte: Tortellini alla Panna. Für mich kam kein anderes der vielen leckeren italienischen Gerichte in Frage. Heute esse ich diese Tortellini ebenfalls in kaum einer anderen Variation und freue mich jedes Mal genau so sehr, wie damals als Kind mit meinen Eltern.

Bestandteile der Tortellini alla Panna

Bei meinen Tortellini alla Panna kommt es insbesondere auf die Tortellini und die Qualität des Schinkens an. Ergänzt werden diese Grundzutaten mit Schmelzkäse, Eigelb, Nudelwasser, Sahne, etwas Butter und Parmesan. Die genaue Rezeptanleitung findest Du wie immer am Ende dieses Beitrages. Weitere Pasta-Rezepte findest Du übrigens hier.

Nährwertangaben pro Portion

Calories: 576 – Protein: 25g – Fat: 24g – Carbs: 69g

Tortellini alla Panna

29/03/2019
: 2
: 5 min
: 15 min
: 20 min
: easy

By:

Ingredients
  • 250g Tortellini
  • 2 Scheiben Vorderschinken
  • 10g Butter
  • 1 Eigelb
  • 50ml Cremefine
  • 1 Kelle Nudelwasser
  • 1 EL Schmelzkäse light
  • 30g Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Directions
  • Step 1 Die Tortellini kochen. Währenddessen den Schinken in feine Würfel schneiden und in einer tiefen Pfanne mit der Butter leicht anbraten.
  • Step 2 Anschließend das Eigelb mit der Sahne und dem Parmesan vermengen und in die Pfanne geben. Mit einer Kelle Nudelwasser aufgießen und den Schmelzkäse unterrühren. Die Tortellini in die Pfanne geben und alles kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Step 3 Die Tortellini servieren und nach Belieben mit Parmesan bestreuen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Ich freue mich immer über Anregungen und Feedback. Hier kannst Du mein Rezept bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

Loading...

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen!


Related Posts

Dessertgläschen mit Quark, Cookies und Weintrauben

Dessertgläschen mit Quark, Cookies und Weintrauben

Zu meinen absoluten Lieblingsdesserts gehören diese leckeren Dessertgläschen mit Quark, Cookies und Weintrauben. Der Quark wird cremig geschlagen und in Verbindung mit frischen Weintrauben entsteht eine herrlich leichte Kombination aus Süße und Säure, die durch die knusprigen Schokocookies vollends abgerundet wird. Wer auf Quarkspeisen steht […]

Schokosouffle mit flüssigen Kern

Schokosouffle mit flüssigen Kern

Wer schmilzt nicht dahin, wenn vor einem ein luftiges kleines Schokosouffle steht, das beim ersten Löffel aufgeht und ein warmer und flüssiger Schokokern herausfließt? Dieses Rezept lässt einem schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen laufen und ich garantiere, dass jeder Gast, der dieses […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.