Asia-Gemüse in Erdnuss-Kokos-Soße mit Reis

Switch the language to: English

In den letzten Monaten habe ich mich in die thailändische Küche verliebt. Insbesondere in die leckeren Gemüsepfannen, die mit einer herzhaften Soße und fluffigem Reis serviert werden. In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du eine einfaches Asia-Gemüse mit Reis in einer leckeren Erdnuss-Kokos-Soße zubereitest.

Asiagemüse

Ich liebe Asia-Gemüse und ganz besonders in dieser Kombi mit einer leckeren Erdnuss-Kokos-Soße. Das Tolle an diesem Asia-Gemüse ist die Vielfalt, die hier auf dem Teller liegt. Ich verwende hier frische Champignons, Zucchini, Möhren, Paprika und Bohnen, die allesamt knackig angeröstet werden. So erhält das Asia-Gemüse später seinen Biss und man hat ein richtiges Geschmackserlebnis auf dem Teller liegen.

Die Soße besteht einfach aus leckerer Kokosmilch, die direkt in die Gemüsepfanne gegeben und aufgekocht wird. Dazu kommt dann etwas Erdnussbutter, die sich in der Soße auflöst und mit dem Asia-Gemüse herrlich verbindet. Dazu empfehle ich einen leckeren Basmati- oder Jasminreis.

Wenn Du noch mehr Lust auf asiatische Rezepte hast, schau Dich doch mal in meiner Rezeptsammlung um.

Asiagemüse

Nährwertangaben pro Portion:

Calories: 582 – Protein: 16g – Fat: 28g – Carbs: 68g

This recipe has no ratings just yet.

Asia-Gemüse in Erdnuss-Kokos-Soße mit Reis

28/07/2019
: 2
: 10 min
: 20 min
: 30 min
: easy

By:

Zutaten
  • 150g Reis
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 2 Möhren
  • 25g Brechbohnen
  • 150g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 EL Erdnussbutter
  • Salz, Pfeffer
  • Öl für die Pfanne
Zubereitung
  • Step 1 Das Gemüse in Streifen schneiden und in einer tiefen Pfanne mit etwas Öl heiß anbraten. Die Knoblauchzehe klein hacken und hinzugeben. Das Gemüse 5-10 Minuten anbraten lassen und anschließend mit etwas Sojasoße ablöschen.
  • Step 2 Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
  • Step 3 Die Kokosmilch zum Gemüse hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Erdnussbutter unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem Reis servieren.

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen!


Related Posts

Kichererbsen Curry mit Paprika und Reis

Kichererbsen Curry mit Paprika und Reis

Switch the language to: EnglishIn diesem Beitrag zeige ich Dir ein schnelles und einfaches Rezept für ein leckeres Kichererbsen Curry mit Paprika und Reis. In gerade einmal 30 Minuten zauberst Du Dir mit diesem Rezept eine super Feierabendküche. Ich finde es wirklich toll, dass es […]

Süßkartoffelcurry mit Kichererbsen und Reis

Süßkartoffelcurry mit Kichererbsen und Reis

Switch the language to: EnglishSchon lange stand dieses vegetarische Süßkartoffelcurry mit Kichererbsen auf meiner To-Do-Liste. Endlich habe ich mich an ein leckeres und gesundes Rezept für dieses Süßkartoffelcurry gewagt. In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du ein tolles und vegetarisches Süßkartoffelcurry mit Kichererbsen und […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.