Champignoncremesuppe mit Schweinefilet

Switch the language to: English

In diesem Beitrag zeige ich Dir ein schnelles Rezept für eine herzhafte Champignoncremesuppe mit Schweinefilets. Ein wohltuendes Rezept für den Herbst oder Winter mit deftiges Einlage.

Eine wohltuende Champignoncremesuppe mag ich ganz besonders an kalten und verregneten Tagen. Sie kommt aber auch immer besonders gut als Vorspeise zu einem feinen Menü. Ich erinnere mich noch, als ich zum ersten mal diese Suppe probiert habe und danach nahezu süchtig nach der cremigen Konsistenz. Damals habe ich mir regelmäßig einen riesigen Topf mit dieser Suppe gekocht, sie eingefroren und immer wieder Portionen aufgetaucht, wenn mir nach einer wohligen und cremigen Suppe war.

Wenn Du sie als vollwertige Mahlzeit servieren möchtest, kannst Du sie (so wie ich hier) mit einer deftigen Einlage aus rosa gebratenen Schweinefilets servieren. Wer lieber auf Fleisch verzichtet, kann die Filets natürlich auch weglassen und die Champignoncremesuppe ganz ohne servieren. Was meiner Meinung nach jedoch nicht fehlen, darf sind Butter und Petersilie. Butter gibt der Suppe ihre sämige Konsistenz und Petersilie verleiht ihr den letzten Schliff.

Nährwertangaben pro Portion Champignoncremesuppe

Calories: 404 – Protein: 56g – Fat: 17g – Carbs: 5g

This recipe has no ratings just yet.

Champignoncremesuppe mit Schweinefilet

17/12/2020
: 4
: 10 min
: 30 min
: 40 min
: easy

By:

Zutaten
  • 800g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10g Butter
  • 100g Schlagsahne
  • 500-800ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 800g Schweinefilet (Bio)
  • Salz, Pfeffer, frische Petersilie
Zubereitung
  • Step 1 Die Zwiebel und die Knoblauchzehen in Würfel schneiden und mit der Hälfte der Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze anschwitzen.
  • Step 2 Die Champignons putzen und würfeln und ebenfalls in den Topf geben. Alles bei mittlerer Hitze leicht anschwitzen.
  • Step 3 Die Gemüsebrühe hinzugeben und den Topfinhalt für ca. 20 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
  • Step 4 Währenddessen das Schweinefilet in Medaillons schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl von beiden Seiten scharf für 1-2 Minuten anbraten.
  • Step 5 Den Topf vom Herd nehmen und die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren, bis die Suppe cremig ist. Dabei die Schlagsahne und den Rest der Butter unterrühren.
  • Step 6 Die Petersilie klein hacken und zusammen mit den Medaillons in die Suppe geben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Step 7 Die Suppe für weitere 5 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen, sodass die Filets sanft garen.

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen!


Related Posts

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Switch the language to: EnglishIn diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du eine leckere Spargelcremesuppe mit nur wenigen Zutaten zubereitest. Was gefällt Dir am Frühling am besten? Die blühenden Bäume und Pflanzen, die längeren Tage und wärmeren Temperaturen? Oder ist es nicht doch die Spargelzeit, […]

Risotto mit Champignons

Risotto mit Champignons

Switch the language to: EnglishIn der italienischen Küche gehört Risotto genauso in die Rezeptsammlung, wie Pasta und Pizza. Risotto gibt es dabei in vielen verschiedenen Variationen, ganz egal ob natürlich oder mit Gemüseeinlagen – Risotto geht immer! In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.