Focaccia mit zweierlei Tomaten und Zwiebeln

Bist Du auf der Suche nach einem tollen Rezept für Deine nächste Party oder nach einem Snack für den nächsten Netflix-Abend? Dann habe ich hier genau das Richtige für Dich: ein fluffiges Focaccia mit zweierlei Tomaten und roten Zwiebeln.

Focaccia ist ein Fladenbrot aus Hefeteig, das vor dem Backen mit Olivenöl, Salz und verschiedenen Kräutern beträufelt wird. Es eignet sich besonders als Beilage oder Appetizer vor einem Menü oder auch als Fingerfood für Deine nächste Party oder den nächsten Netflix-Abend.

Mein Focaccia wird klassisch aus Hefeteig, Olivenöl, Salz und Oregano zubereitet. Belegt werden kann dieses Focaccia frei nach Laune; ich empfehle einen mediterranen Belag mit verschiedenen Tomaten, Zwiebeln und Basilikum. Aber Du kannst mein Focaccia auch mit Spinat, Pilzen, Oliven oder Paprika probieren.

Das besondere an Focaccia-Broten ist die Leichtigkeit, die beim Backen durch die Hinzugabe von Olivenöl verwendet wird. Deshalb empfehle ich Dir besonders auf die Verwendung eines erstklassigen, extra nativem Olivenöl zu achten. Hierzu ein interessanter Beitrag zu der Herstellung eines erstklassigen Olivenöls: Zur Qualität von Olivenöl.

Nährwertangaben pro Portion (1/2)

Calories: 456 – Protein: 17g – Fat: 6g – Carbs: 84g 

Focaccia mit zweierlei Tomaten und Zwiebeln

08/05/2019
: 2
: 1 hr 15 min
: 15 min
: 1 hr 30 min
: easy

By:

Ingredients
  • 500g Mehl
  • 300ml lauwarmes Wasser
  • 1x frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • Für den Belag:
  • 1 rote Zwiebel
  • Bunte Cocktailtomaten
  • Oregano, frisches Basilikum, Meersalz
  • 2 EL Olivenöl
Directions
  • Step 1 Hefe in Wasser mit Zucker auflösen. Anschließend zusammen mit dem Mehl, Salz und Olivenöl verkneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Danach im Backofen bei 30Grad 1h gehen lassen.
  • Step 2 Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Zwiebel schälen und zusammen mit den Tomaten in feine streifen schneiden.
  • Step 3 Der Teig sollte sich nun verdoppelt haben, sodass er nochmal durchgeknetet und in der Hälfte geteilt werden kann. Aus den Teiglingen zwei Foccacia-Brote formen und mit den Fingerspitzen mehrere Mulden eindrücken. Den Teig mit jeweils 1 EL Olivenöl bestreichen und mit Zwiebel und Tomaten belegen. Diese am besten in die Mulden drücken.
  • Step 4 Mit Meersalz und Oregano bestreuen und im Backofen für ca. 15 Minuten backen. Anschließend mit frischem Basilikum belegen.

Wie gefällt Dir das Rezept?

Ich freue mich immer über Anregungen und Feedback. Hier kannst Du mein Rezept mit einem Klick bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

Loading...



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.