Hähnchen-Ananas-Curry mit Möhren und Zuckerschoten

Gerade an heißen Sommertagen ist ein leichtes Hähnchen-Ananas-Curry mit viel Gemüse doch besonders wohltuend und lecker. In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie du ein leckeres Hähnchen-Ananas-Curry mit einer kleinen Gemüsebeilage in Kokosmilch zubereitest.

Dieses Hähnchen-Ananas-Curry wird mit einer leichten Kokosmilch und einer Gemüseeinlage aus Zuckerschoten und Möhren zubereitet. Dazu eignet sich hervorragend eine Reisbeilage, aber alternativ kann dieses Curry auch pur oder mit etwas Brot verzehrt werden.

Die Kombination von Hähnchen und Ananas mit Kokosmilch verleiht dem Curry eine tolle Kombination von Aromen. Mein Hähnchen-Ananas-Curry ist würzig, aber nicht zu scharf und einfach erfrischend. Du kannst es natürlich auch mit anderem Gemüse variieren (z.B. Erbsen oder Zucchini). Insgesamt ist dieses Hähnchen-Ananas-Curry ein tolles Gericht für alle, die gerne die Kombination von Curry und Kokos mögen.

Vielleicht hast Du auch mal Lust auf ein vegetarisches Curry mit Süßkartoffel und Kichererbsen? Das Rezept dazu findest Du hier.

Nährwertangaben pro Portion

Calories: 551 – Protein: 40g – Fat: 15g – Carbs: 64g

Hähnchen-Ananas-Curry

01/07/2019
: 3
: 10 min
: 30 min
: 40 min
: easy

By:

Ingredients
  • 400g Hähnchenfilet
  • 150g Jasminreis
  • 500ml Wasser
  • 10g Butter
  • 3 Möhren
  • 1 Dose Kokosmilch, fettarm
  • 1 Dose Ananas, gestückelt
  • 150g Zuckerschoten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 TL Curry, 1 TL Kurkuma, 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Knoblauchpulver, 1/2 TL Koriander
  • 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
Directions
  • Step 1 Das Hähnchenfilet in Stücke schneiden und in der Butter in einem Topf scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend herausnehmen und beiseite stellen. Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
  • Step 2 Die Möhren schälen und in kleine Scheiben schneiden, anschließend im Sud des Hähnchens mit 500ml Wasser aufkochen und das Wasser reduzieren lassen. Mit Kokosmilch ablöschen und Tomatenmark unterrühren.
  • Step 3 Die Zuckerschoten waschen und zusammen mit den Ananasstücken unterrühren. Curry, Kurkuma, Koriander und Paprikapulver hinzugeben. Zuletzt das Hähnchen unterrühren. Den Saft einer halben Zitrone hineingeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wie gefällt Dir das Rezept für mein Hähnchen-Ananas-Curry?

Ich freue mich immer über Anregungen und Feedback. Hier kannst Du mein Rezept mit einem Klick bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

Loading...


Related Posts

Sesam-Hähnchenspieße mit Erdnusssoße und Reis

Sesam-Hähnchenspieße mit Erdnusssoße und Reis

Als echter Klassiker in der asiatischen Küche gilt Erdnusssoße. Kein Wunder, denn sie schmeckt auch einfach unheimlich gut zu Fleisch und Reis. In diesem Beitrag zeige ich Dir meine einfache und leichte Variante einer Erdnusssoße mit frischen Sesam Hähnchenspieße und gekochtem Reis. Erdnusssoße, Sesam-Hähnchenspieße und […]

Kichererbsen Curry mit Paprika und Reis

Kichererbsen Curry mit Paprika und Reis

In diesem Beitrag zeige ich Dir ein schnelles und einfaches Rezept für ein leckeres Kichererbsen Curry mit Paprika und Reis. In gerade einmal 30 Minuten zauberst Du Dir mit diesem Rezept eine super Feierabendküche. Ich finde es wirklich toll, dass es so vielfältige Möglichkeiten gibt, […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.