Thailändischer Gurkensalat mit Erdnüssen

Thailändischer Gurkensalat – ein super schnelles und einfaches Rezept für diese leckere Variation eines Klassikers. Hierzu brauchst Du nur wenige Zutaten, die Du alle im Supermarkt erhalten kannst.

Gurkensalat gehört auf jeden Fall zu meinen aller liebsten Salatbeilagen. Thailändischer Gurkensalat gehört hier zu den Variationen, die ich schon so lange selbst ausprobieren wollte. Heraus kam dieses Rezept, das mir auf anhieb gelungen ist. Wie immer brauchst Du hier nur einfache Zutaten, die es alle im Supermarkt gibt und nur ein paar Minuten Zeit, um alles zuzubereiten. Da der Gurkensalat nicht gekocht wird, bleiben auch die Töpfe kalt. Dies spart nochmal mehr Zeit, sodass Du in gerade einmal 10-15 Minuten diesen leckeren Gurkensalat servieren kannst. Aber hier noch ein kleiner Tipp: Der Thailändische Gurkensalat schmeckt am besten, wenn er noch ein paar Minuten richtig ziehen konnte.

Wenn Du an weiteren Rezepten für Gurkensalat interessiert bist, dann schau Dich doch mal in meinen anderen Varianten um. Hier findest Du klassischen Gurkensalat, wie ihn meine Oma zubereitet oder auch einen leckeren Kartoffel-Gurkensalat.

Nährwertangaben pro Portion Thailändischer Gurkensalat

Calories: 339 – Protein: 7g – Fat: 29g – Carbs: 12g

This recipe has no ratings just yet.

Thailändischer Gurkensalat

29/08/2020
: 3
: 10 min
: 20 min
: 30 min

By:

Ingredients
  • 1 Salatgurke
  • 40g Sesamöl
  • 1 EL Austernsoße
  • 1 EL Weißweinessig
  • 15g Reissirup
  • 60g Erdnüsse
  • 1 Chili
  • etwas Frühlingszwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • optional: Koriander
Directions
  • Step 1 Die Gurke grob schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Step 2 Für das Dressing Sesamöl mit Weißweinessig, Austernsoße und Reissirup verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing mit den Gurkenscheiben verrühren und alles gut ziehen lassen.
  • Step 3 Währenddessen die Chili und Frühlingszwiebel in feine Streifen schneiden und die Erdnüsse hacken. Alles zusammengeben, ziehen lassen und optional mit etwas Koriander verzehren.

Wenn Du magst, kannst Du mich auch hier bei Pinterest finden und folgendes Bild pinnen!


Related Posts

Mediterraner Kichererbsensalat

Mediterraner Kichererbsensalat

In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du super schnell einen leckeren mediterranen Kichererbsensalat zubereitest. Mit diesem Kichererbsensalat zaubert ihr innerhalb von nur 15 Minuten eine tolle Beilage! Egal, ob zum Grillen, als gesundes Mittagessen oder Mealprep, dieser Kichererbsensalat ist einfach ein Schmaus für fast […]

Gurkensalat nach Oma Karin

Gurkensalat nach Oma Karin

Ich erinnere mich zu gerne an die vielen tollen Tage bei meiner Oma, als es Klassischerweise Schnitzel mit Butterkartoffeln und Gurkensalat gab. Dabei war nicht das Schnitzel das Highlight für mich, sondern der Gurkensalat. In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du den besten Gurkensalat […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.