Backrezepte

Saftiger Schokoladenkuchen

Saftiger Schokoladenkuchen

Wer liebt ihn nicht? Schokoladenkuchen mit extra viel Schokolade. Doch der Schokotraum kann auch mal zum Albtraum werden, wenn er zu trocken und bröselig wird. In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du einen richtig saftigen Schokoladenkuchen mit richtiger Schokolade zubereitest. Schokoladenkuchen gehört doch zu 

Bananenbrot klassisch

Bananenbrot klassisch

Bananenbrot ist der Trend schlechthin auf Backblogs und in Magazinen. Nicht nur, weil es einfach super lecker schmeckt, sondern auch, weil durch die Hinzugabe von Bananen eine natürliche Süße entfaltet wird, die den Verzehr von Bananenbrot so besonders macht. In diesem Beitrag zeige ich Dir, 

Schoko-Dinkel-Cupcakes mit Haselnüssen und Schokokern

Schoko-Dinkel-Cupcakes mit Haselnüssen und Schokokern

Auf der Suche nach gesunden Schoko-Cupcakes, die saftig sind und beim Backen schön aufgehen, bin ich nicht wirklich fündig geworden. Daher blieb nur eine Möglichkeit: Ab in die Küche und ein eigenes Rezept entwickeln. Heraus kamen diese schokoladigen Dinkelcupcakes mit Haselnüssen und Schokokern. Die Rezeptur 

Apfelmuffins aus Dinkelmehl mit Crumble

Apfelmuffins aus Dinkelmehl mit Crumble

Wenn Du mal auf der Suche nach einem leckeren und gesunden Muffin bist, eignen sich diese Apfelmuffins aus Dinkelmehl mit Crumble besonders gut. Sie sind saftig und erfrischend, haben eine würzige Zimtnote und liefern gute Nährstoffe aus reichhaltigen Zutaten. Gesunde Apfelmuffins aus Dinkel Die Muffins 

Blueberry-Cheesecake Muffins mit Kokosboden

Blueberry-Cheesecake Muffins mit Kokosboden

Wer liebt ihn nicht? Den Geschmack von leckerem Käsekuchen mit fruchtigen Blaubeeren. Aber weil guter Käsekuchen erstens süchtig macht und zweitens ziemlich gehaltvoll ist, habe ich mich an ein Rezept für kleine Cheesecake-Muffins gemacht, die nicht so gehaltvoll sind, wie ein ganzer Kuchen. Raffinierter Zucker 

Selbstgemachte Roggenbrötchen

Selbstgemachte Roggenbrötchen

Endlich habe ich es geschafft, das für mich perfekte Rezept für Roggenbrötchen zu entdecken. Nach mehreren gescheiterten Versuchen, bei denen entweder zu wenig Salz oder zu viel Hefe verwendet wurden, ist mir nun eine wirklich gute Mischung gelungen und das Geheimnis für meine Roggenbrötchen lautet 

Zebra-Bananenbrot (vegan)

Zebra-Bananenbrot (vegan)

Was macht man nur mit überreifen Bananen, die für eine Bowl nicht mehr genießbar sind? Richtig – ein Bananenbrot. Gesagt, Getan. Heraus kam diese Variante eines Bananenbrotes, das sogar vegan ist. Hier kommt das Rezept: Nährwertangaben pro Scheibe (3cm): Calories: 132 – Protein: 3g – Fat: 2g 

Bananenmuffins mit Erdnussbutterswirl

Bananenmuffins mit Erdnussbutterswirl

Schon mal Bananenmuffins gegessen? Sie sind total saftig und süß und ersetzen dabei einen Großteil Mehl. Die Zubereitung geht schnell und einfach und am Ende kommen tolle Muffins zum snacken heraus. Hier folgt das Rezept: Zutaten: 1 Banane 200g skyr 50g Butter 20g kokosöl 2 

New York Cheesecake

New York Cheesecake

Es wurde endlich mal Zeit, wieder einen leckeren Cheesecake zu backen. Natürlich kommt dafür kein anderes Rezept als das eines New York Cheesecakes auf den Tisch. Aber Achtung: Dieses Rezept kommt definitiv in die Kategorie Soulfood, da ein Stück des Kuchens doch sehr gehaltvoll ist. 

Peanutbutter-Bananen Cups mit Heidelbeeren

Peanutbutter-Bananen Cups mit Heidelbeeren

Es wurde mal wieder Zeit, neue Rezepte zu kreieren. Herausgekommen sind  diese Peanutbutter-Bananen Cups mit Heidelbeeren. Sie schmecken knusprig und frisch und eignen sich perfekt als kleiner Snack zwischendurch. Zutaten für den Boden: 50g Dinkelmehl 20g Haferflocken 15g Kokosöl flüssig 60g Peanutbutter creamy Zutaten für